Starke Quoten für neue Musik-Doku bei VOX

100 Songs, die die Welt bewegten
100 Songs, die die Welt bewegten: Elvis Presley (c) Foto: VOX/Sony Music

Starke Quoten für neue Musik-Doku bei VOX

„100 Songs, die die Welt bewegten“ war am gestrigen Dienstag Musik in den Ohren der Zuschauer: Starke 10,0 Prozent der 14- bis 59-Jährigen verfolgten die neue Musik-Doku bei VOX mit dem Thema „Die heißesten Hits“. Bis zu 2,16 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren ließen sich die Songs und deren Geschichten u.a. von Chubby Checker mit „The Twist“, Marvin Gaye mit „Sexual Healing“ oder Elvis Presley mit „Hound Dog“ nicht entgehen. In den nächsten Wochen können sich die Zuschauer in den weiteren Folgen der „100 Songs“ immer dienstags um 21:15 Uhr unter anderem auf „Meilensteine der Popmusik“, „Die schönsten Liebeslieder“ und „Die größten Rock- und Pophymnen“ freuen.

- Anzeige -

Seit dem 4. Oktober sind die besten Hits aus "100 Songs, die die Welt bewegten" außerdem als Doppel-CD und Download-Album erhältlich. Aufgeteilt wurde die Doppel-CD nach musikalischen und chronologischen Kriterien. CD 1 enthält vor allem die Songs der 50er bis 70er Jahre, CD 2 konzentriert sich auf die großen Titel der 80er und 90er Jahre. Mit Künstlern wie Bob Dylan, James Brown, Aretha Franklin und Elton John, aber auch Michael Jackson, Oasis, Depeche Mode, Whitney Houston und George Michael ist das Album nicht nur angenehm durchzuhören, sondern gibt auch einen gelungenen Überblick über die faszinierende Musikgeschichte.

Insgesamt erzielte VOX am Dienstag einen starken Tagesmarktanteil von 7,9 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen.

09.10.2013