FREITAGS I 20:15

Start der 16. Staffel „Law & Order: Special Victims Unit“

Start der 16. Staffel „Law & Order: Special Victims Unit“
© Michael Parmelee/NBC, Olivia Benson (Mariska Hargitay), Noah (Bradley/Skyler Dubow) © VOX/Universal

Die Free-TV-Premiere

Der mehrfache „Emmy“-Gewinner Dick Wolf schickt seine New Yorker Spezialeinheit für Sexualverbrechen in eine neue Runde „Law & Order: Special Victims Unit“!

- Anzeige -

In der Auftaktfolge der 16. Staffel, die VOX am 9. Oktober um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere zeigt, machen sich im Leben von Sergeant Olivia Benson große Änderungen bemerkbar: Sie wurde zur Leiterin der SVU befördert und hat außerdem die Vormundschaft für den kleinen Noah übernommen, dessen Mutter bestialisch ermordet wurde. Benson und ihr Team setzen alles daran, den Mörder zur Strecke zu bringen – mit dramatischen Folgen für die taffe Polizistin und Baby Noah!

Das erwartet die Zuschauer in Folge 1 der 16. Staffel:

Neue Leiterin der Special Victims Unit und plötzlich Pflegemutter des kleinen Noah – Sergeant Olivia Benson (Mariska Hargitay) muss sich an viel Neues gewöhnen. Dabei bleibt der Polizistin jedoch wenig Zeit:

Gemeinsam mit ihrem Team, zu dem neben Detective Tutuola (Ice-T) und Detective Rollins (Kelli Giddish) nun auch der eigenwillige Detective Carisi (Peter Scanavino) gehört, gilt es schnellstmöglich den Fall der Prostituierten Elli Porter aufzuklären. Porter, die vergewaltigt und dann grausam verbrannt wurde, hinterließ Sergeant Benson ihren Sohn Noah. Ihm hat die Polizistin geschworen, den Mörder seiner leiblichen Mutter hinter Schloss und Riegel zu bringen. Bald stellt sich heraus, dass die SVU es mit dem Kopf eines mächtigen Prostitutionsrings zu tun hat, der regelmäßig mexikanische Mädchen in die USA verschleppt. Dank Nick Amaro (Danny Pino), der inzwischen im Streifendienst eingesetzt wird, gelangt das Team an die minderjährige Prostituierte Luna (Alexa Mansour). Sie ist ebenfalls Entführungsopfer und wurde zur Prostitution gezwungen. Luna offenbart der Polizei neue Hinweise und weitere potentielle Zeugen, die für die Aufklärung des Falls sehr hilfreich sind. Tatsächlich gelangen die Ermittler immer näher an den dubiosen Menschenhändler, doch plötzlich werden die wichtigen Zeugen heimtückisch ermordet. Und auch Benson und ihr Sohn geraten auf einmal in seine Schusslinie...

Ob Sergeant Benson und Söhnchen Noah der drohenden Gefahr entkommen können, zeigt VOX am 9. Oktober um 20:15 Uhr zum Start der 16. Staffel „Law & Order: Special Victims Unit“. Direkt im Anschluss an die Free-TV-Premiere können sich Crime-Fans dann auf weitere spannende Folgen aus den bisherigen Staffeln der preisgekrönten Serie freuen.