SAMSTAGS I 18:00

Start der neuen Mini-Serie: Tierheim in Flammen

Folge 1: Flammendes Inferno in Rumänien

Ende Oktober 2013 vernichtete ein verheerendes Feuer ein rumänisches Tierheim nahe der Stadt Klausenburg. Bei dem Inferno kamen 106 Katzen und 20 Hunde ums Leben.

- Anzeige -
hundkatzemaus begleitet in der neuen Mini-Serie Tierschützer, die sich für ein abgebranntes Tierheim engagieren.
hundkatzemaus begleitet in der neuen Mini-Serie Tierschützer, die sich für ein abgebranntes Tierheim engagieren. (c) Foto: VOX

Über 700 Vierbeiner verloren von heute auf morgen ihre Obdach. Die private Tierschutzstiftung Sternenhof im bayrischen Pocking unterstützt den rumänischen Tierheimleiter Radu Termure und seine aufopferungsvolle Arbeit schon seit langem. Nun machen sich Erwin Denkmayr, Nadine Skibba und Tamara Raab auf den Weg nach Rumänien, um beim Wiederaufbau zu helfen. hundkatzemaus begleitet die bewegende Hilfsaktion der fassungslosen und erschütterten Helfer.

Folge 1: Flammendes Inferno in Rumänien

Die Nachricht vom abgebrannten Tierheim trifft Erwin und Nadine wie ein Schlag. Die rumänische Berichterstattung zeigt Bilder von Katzen und Hunden, die panisch um ihr Leben kämpfen. Gezeigt wird auch ein verzweifelter Radu, der hilflos mitansehen muss, wie sein Tierheim in Flammen aufgeht. Sein couragierter Einsatz trifft bei seinen Landsleuten oft auf Unverständnis und sogar Feindseligkeit. Dass sein Tierasyl durch Brandstiftung vernichtet wurde, kann bis heute nicht ausgeschlossen werden. Erwin und Nadine verlieren keine Zeit und starten eine Hilfsaktion. Immerhin steht in Rumänien der Winter vor der Tür und die Temperaturen sinken mit jedem Tag. Außerdem: LKW-Fahrerin Tamara Raab macht sich bereit, um einen mit Hilfsgütern beladenen 40-Tonner nach Rumänien zu fahren. Wird die Abreise reibungslos verlaufen?

Der Sternenhof und die Herbert-Denk-Sftiftung
Haid 6
94060 Pocking

Telefon: 08531/1357090

Alle Infos und die Möglichkeit zum Spenden gibt's hier:

HIGHLIGHTS

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"
00:00 | 00:40

Nächsten Samstag ab 18:00 Uhr

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"