MO - FR I 19:00

Steak mit Feta-Walnuss-Kruste zu geröstetem Blumenkohl

Zutaten
für Personen
Für die Kartoffelspalten:
Olivenöl 5 EL
Salz
Pfeffer
Italienische Kräuter
Für die Steaks:
Schafskäse 300 gr.
Crème fraîche 4 EL
Rinderfilet 1 kg
Für den Blumenkohl:
Öl 7 EL
Salz
Chiliflocken
Paprika edelsüß
Pfeffer
Für den Dip:
Sahne 8 EL
Schnittlauch 1,5 Bund
Salz
Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 95 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 782,408 (187)
Eiweiß 8.29g
Kohlehydrate 4.31g
Fett 15.30g
Zubereitungsschritte

Für die Kartoffelspalten:

1 Zunächst das Filet aus dem Kühlschrank nehmen. Kartoffeln in Spalten schneiden und in einer Schüssel mit Öl, Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern vermischen. Das Ganze gut vermengen bis alle Kartoffelspalten mit Öl benetzt sind. Anschließend alles auf einem Backblech verteilen und bei 190° (Umluft) für 45 Min. in den Ofen schieben.

Für den Dip:

2 Schnittlauch hacken, mit Frischkäse und Sahne vermengen. Den Dip nach Belieben mit Salz und Pfefer abschmecken. Bis zum Sevieren kühlstellen.

3 Den Blumenkohl in kleine Röschen schneiden und kurz zum kochen bringen, bis er fest wird. Nachdem das Wasser abgetropft ist, in einer Pfanne mit Öl anbraten. Rösten, bis das Blumenkohl ein Röstaroma bekommt. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Paprika abschmecken.

Für das Filet:

4 Während das Blumenkohl in der Pfanne ist, kann das Filet in ca. 4cm dicke Scheiben geschnitten werden (ca. 150-200 gr. jeweils) Walnusskerne zerkleinern und mit dem zerbröselten Schafskäse und dem Créme fraíche vermischen. Die Steaks nun in einer Grillpfanne auf beiden Seiten jeweils 1,5 Min. anbraten (so lange, dass das Fleisch später für 10 Minuten noch in den Ofen kann). Anschließend die Steaks in ein ofenfestes Gefäß legen und die Feta-Walnuss-Kruste verteilen. Den Ofen auf Ober-/Unterhitze einstellen und bei 160° die Steaks 10 Minuten ziehen lassen. Falls vorhanden, einen Steaktermometer benutzen, um den gewünschten Garpukt zu erreichen. Im Anschluss alles aus dem Ofen nehmen und mit Blumenkohl und Dip anrichten.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe