MO - FR I 16:00

Stefanie und Christian fallen aus allen Wolken

Die Bewertung des Brautkleides ist enttäuschend

Es ist Zeit für das große Finale von "4 Hochzeiten und eine Traumreise" und die Bräute bekommen erstmals die Gelegenheit, die Bilder ihrer Hochzeit zu betrachten. Das erste Brautpaar der Woche fällt aus allen Wolken, als es die Bewertung der Gastbräute für das Hochzeitsleid sieht.

- Anzeige -
Stefanie und Christian fallen aus allen Wolken

Stefanie und Christian staunen nicht schlecht, als die Punkte für das Brautkleid vergeben werden, denn Stefanies Traumrobe stößt bei den Gastbräuten auf wenig Begeisterung: "Ich fand, dass die Stefanie in ihrem ersten Kleid, das sie zur standesamtlichen Trauung getragen hat, schicker und eleganter aussah. Das zweite Kleid, das sie dann zur freien Trauung anhatte, das war mir einfach too much", bemängelt Gastbraut Christina das zweite Outfit von Stefanie.

Bolero, Handschuhe, Schleppe und Schleier finden bei den Gastbräuten keinen Gefallen - Bräutigam Christian versteht die Welt nicht mehr. Für ihn ist Christina die schönste Braut der Welt: "Auf unserer Hochzeit waren 60 Leute und durchweg haben alle gesagt 'Boah, dieses Kleid ist der Wahnsinn' und es hat ihr ja auch wie angegossen gestanden. Es war ja genau ihr Ding, was zu ihr gepasst hat. Ich glaube, für dich hätte es kein schöneres Kleid gegeben", verteidigt Christian seine Stefanie.

Hochzeitsexperte Froonck lobt zwar den Einsatz von Bräutigam Christian, schließt sich aber der Kritik der Gastbräute an: "Das Kleid hat im Gesamteindruck doch etwas Billiges hinterlassen", lauten die harten Worte vom Experten.

Haben Stefanie und Christian damit ihre Chance auf die traumhaften Flitterwochen verpasst?

Das sind die Mottos der Woche

Stefanie und Christian: "Romantik pur"

Christina und Falk: "Unsere Traumhochzeit"

Jasmin und Raphael: "Festival of love"

Sonja und Andreas: "Flug in den Ehehafen"

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund
00:00 | 03:46

Verliebt wie am ersten Tag

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund