SONNTAGS I 17:00

Steinschlag

Steinschlag: Wann ist eine Reparatur möglich?
Steinschlag: Wann ist eine Reparatur möglich? 00:07:13
00:00 | 00:07:13

Wann ist eine Reparatur möglich?

Man kommt von der Arbeit und lauscht gedankenverloren den wunderbaren Klängen des Radios. Eigentlich könnte die Welt nicht schöner sein. Aber diese Idylle wird auf einen Schlag gestört - von einem Stein!

- Anzeige -
Steinschlag

Wir klären, wann man die Scheibe austauschen muss und wann eine (mit Teilkaskoversicherung kostenlose) Reparatur möglich ist. Außerdem prüfen wir, ob in der Branche geschummelt wird. Dafür testen wir drei Anbieter für Scheibenreparaturen: Wird uns empfohlen, die Scheibe auszutauschen, obwohl eine kostenlose Reparatur möglich wäre? Oder arbeiten die Anbieter sauber?

In diesen Fällen muss die Scheibe ersetzt werden

Laut Paragraph 40 der Straßenzulassungsordnung ist es nur notwendig, die Scheibe zu ersetzen, wenn der Steinschlag

- näher als 10 cm am Rand liegt

- größer ist als eine 2-Euro-Münze,

- sich im Sichtbereich des Fahrers befindet

Der Sichtbereich wird wie folgt definiert: Man nimmt die waagerechte Mittelachse des Lenkrades und geht 29 cm zu beiden Seiten. Oben und unten wird der Sichtbereich durch den Ausschnitt des Scheibenwischers begrenzt.