Sten in Norwegen

Sten (21) lebt auf einer kleinen romantischen Farm zusammen mit seinen vielen Vögeln, Chinchillas und seiner Hündin Simba. Er führt ein beschauliches Leben inmitten von Wäldern, Flüssen und unberührter Natur. Aber auch in der Idylle kann es einsam sein. Deshalb wünscht sich Sten eine liebevolle Freundin, die genauso naturverbunden ist wie er und mit der er sich in Norwegen eine gemeinsame Zukunft aufbauen kann.

Sten in Norwegen
Sten in Norwegen 00:02:20
00:00 | 00:02:20
- Anzeige -

Bereits mit 14 Jahren ist Sten zusammen mit seinen Eltern von Mecklenburg-Vorpommern nach Norwegen gezogen und hat sich hier gleich zu Hause gefühlt. "Die Norweger haben mich herzlich empfangen, sie sind alle sehr offen und hilfsbereit." Und so hat sich der kontaktfreudige Sten schnell einen großen Freundeskreis aufgebaut, mit dem er seitdem seine Freizeit verbringt. Und dazu gehören auch Partys, doch die große Liebe ist ihm dort noch nicht begegnet.

Obwohl Sten noch jung ist, hat er ernste Absichten und sucht "die Frau für immer". Wie sie sein sollte, weiß er ganz genau. "Vertrauen ist mir wichtig. Ich will mit ihr über Sachen reden können, die uns auf dem Herzen liegen…" Und ein Herz für Tiere soll sie haben, das ist Sten besonders wichtig.

Aber in den einsamen Bergen Norwegens ist so jemand schwer zu finden. "Da kommt eher mal ein Elch vorbei als eine Frau!" Dabei ist es gerade die atemberaubende Natur, die Sten endlich nicht mehr alleine bewundern möchte.