MO - FR I 19:00

"Stolzer Strauß" - Straußenfiltes mit Gemüse und Käsesauce

Zutaten
für Personen
Filets
Zitronen 2 Stk.
Balsamico-Essig dunkel 100 ml
Pfeffer
Für die Beilagen
Mini-Zucchini 6 Stk.
Lauchstange 3 Stk.
Kirschtomaten 250 g
Filoteig Blätter 5 Blatt
Eiweiß 1 Stk.
Sonnenblumenkern 2 EL
Balsamico-Glaze weiß 2 EL
Olivenöl 3 EL
Kräutersalz 1 TL
Feigen eingelegt (Whiskey) 5 Stk.
eingelegte Feigen (Syrup) 5 Stk.
Salz und Pfeffer
Kräuter der Saison
Sauce
Sahne 250 ml
Whisky 100 ml
Frischkäse Doppelrahmstufe 1 EL
eingelegte Feigen (Syrup) 5 Stk.
Syrup 2 EL
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1087,84 (260)
Eiweiß 5.99g
Kohlehydrate 6.78g
Fett 21.21g
Zubereitungsschritte

1 Straussenfilets in dunklen Balsamico, Pfeffer aus der Pfeffermühle und der geriebenen Schale von 2 Zitronen einlegen. Die Butternut schälen und mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben etwas salzen, mit Olivenöl beträufeln und ca. 20 Minuten in einen Airfryer geben oder im Backofen grillen bis sie in der Mitte gar und an den Enden knusprig sind. Die Zucchini und den Lauch der Länge nach in dicke, gleich lange Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, den Sonnenblumenkernen und Kräutersalz anbraten; anschließend mit reduziertem Balsamico beträufeln. Das Ei aufschlagen und das Eiweiß in eine Schüssel geben (Eigelb wird nicht benötigt). Den Filoteig in rechteckige Scheiben schneiden, so daß die Zucchininstäbchen genug Platz haben. Den Filoteig auf eine Unterlage legen, eine Portion der angebratenen Zucchini mit dem Lauch und Sonnenblumenkernen darauf legen und zu einer Frühlingsrolle falten, wobei die Enden mit Eiweiß bestrichen werden. Die Rollen in einen Airfryer (oder Fritteuse oder Backofen) geben und grillen, bis sie knusprig sind. Die in Syrup eingelegten Feigen aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen und kurz in Whiskey einlegen. Die Straußenfilets in einer Grillpfanne mit etwas Butter oder auf dem Gasgrill medium grillen.

2 Den Feigen-Bluecheese in kleine Stückchen schneiden und in einer Pfanne zusammen mit der Sahne und dem Cream Cheese langsam schmelzen lassen Währenddessen die eingelegten Feigen klein schneiden und zusammen mit dem Whiskey und Syrup in die Käsesauce geben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Kirschtomaten, Butternutchips, Feigen und Filorollen auf einem Teller arrangieren und das Fleisch mit der Sauce anrichten. Mit Kräutern dekorieren.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden