Aktuell nicht im Programm

Suits - Die Story

Suits

Das US-Serien-Highlight "Suits"

Vom Produzenten der international erfolgreichen „Bourne“-Kinofilme kommt jetzt eine neue Serie nach Deutschland: VOX zeigt Doug Limans Anwaltsserie "Suits" als Free-TV-Premiere. Die Zuschauer können sich auf messerscharfe Dialoge und starke Charaktere freuen mit Gabriel Macht („Love & Other Drugs“, „Bad Company“) und Patrick J. Adams („Lost“, „Old School“) in den Hauptrollen. Sie überzeugen als Harvey Specter – gerissener und erfolgreicher Senior Partner der Top-Kanzlei „Pearson & Hardman“ – und als Mike Ross – junges Genie mit fotografischem Gedächtnis, der als Studienabbrecher seinen Traum vom Anwaltsberuf eigentlich für immer begraben muss. Eigentlich.

- Anzeige -

Denn Harvey Spencer setzt sich über alle Statuten seiner Kanzlei hinweg und engagiert den jungen und cleveren Mike als seinen Associate. Dass Mike weder einen Collegeabschluss noch ein Harvardstudium hat, lässt Harvey Specter einfach unerwähnt – ein Geheimnis, dass das geniale Mentor-Schüler-Paar fortan mit viel Einfallsreichtum vor missgünstigen Kollegen verheimlichen muss, während sie einen Aufsehen erregenden Siegeszug durch die Gerichtssäle New Yorks antreten.

Das ist die Story in "Suits"

In weiteren Rollen der US-Serie überzeugen Rick Hoffman als missgünstiger und intriganter Kanzlei-Kollege Louis Litt, Gina Torres in der Rolle der taffen Kanzlei-Chefin Jessica Lourdes Pearson, Sarah Rafferty als Donna Paulsen - kluge Assistentin und enge Vertraute von Harvey Specter - sowie Meghan Markle in der Rolle der aufstrebenden Anwältin Rachel Zane, für die der junge Mike bald mehr als nur kollegiale Gefühle hegt.

Schöpfer der neuen US-Anwaltsserie ist Drehbuchautor Aaron Korsh („Alle lieben Raymond“), der in die Serie unter anderem seine eigenen Wall-Street-Erfahrungen einfließen ließ. Mit Erfolg: Die Serie erwies sich als erfolgreichster Neustart beim Kabelsender USA Network in dem Jahr. In Amerika wird aktuell eine dritte Staffel der packenden Anwaltsserie produziert, eine vierte ist bestätigt. Hauptdarsteller Patrick J. Adams wurde bereits für einen "Screen Actors Guild Award" in der Kategorie „Outstanding Performance by a Male Actor“ nominiert.