MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Sunny Afternoon in Tokyo

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Limette Fruchtsaft 1 Stk.
Minzestängel 2 Stk.
Kokosmilch 400 ml
Mango-Maracuja-Saft 1 Liter
Agavendicksaft
Maracuja 2 Stk.
Eiswürfel
Mangostücke gefroren
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 188,28 (45)
Eiweiß 0.46g
Kohlehydrate 9.52g
Fett 0.38g

1 Limette auspressen. Minze waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Kokosmilch (Dose vorher gut schütteln) mit Mango-Maracuja-Saft und Limettensaft verrühren, abschmecken, ggf. mit etwas Agavendicksaft süßen. Mit einem TL das Fruchtfleisch (inkl. Kernen) aus den Maracujas lösen und gleichmäßig auf 5 Gläser verteilen, Eiswürfel und Minzeblättchen dazugeben und mit dem Kokosmilch-Saft-Gemisch auffüllen.

2 Wer statt Eiswürfeln (oder zusätzlich dazu) gefrorene Früchte verwenden möchte, der benötigt für 5 Gläser ca. 1/2 Mango und 1/8 Ananas. Das Obst in mundgerechte Würfel schneiden und über Nacht in einem Gefrierbeutel in den Tiefkühler geben. Wie Eiswürfel verwenden.

Nicht schlecht für einen Anfänger

Sebastian führt

Nicht schlecht für einen Anfänger