MO - FR I 19:00

Sunny Afternoon in Tokyo

Zutaten
für Personen
Limette Fruchtsaft 1 Stk.
Minzestängel 2 Stk.
Kokosmilch 400 ml
Mango-Maracuja-Saft 1 Liter
Agavendicksaft
Maracuja 2 Stk.
Eiswürfel
Mangostücke gefroren
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 200,832 (48)
Eiweiß 0.42g
Kohlehydrate 10.50g
Fett 0.35g
Zubereitungsschritte

1 Limette auspressen. Minze waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Kokosmilch (Dose vorher gut schütteln) mit Mango-Maracuja-Saft und Limettensaft verrühren, abschmecken, ggf. mit etwas Agavendicksaft süßen. Mit einem TL das Fruchtfleisch (inkl. Kernen) aus den Maracujas lösen und gleichmäßig auf 5 Gläser verteilen, Eiswürfel und Minzeblättchen dazugeben und mit dem Kokosmilch-Saft-Gemisch auffüllen.

2 Wer statt Eiswürfeln (oder zusätzlich dazu) gefrorene Früchte verwenden möchte, der benötigt für 5 Gläser ca. 1/2 Mango und 1/8 Ananas. Das Obst in mundgerechte Würfel schneiden und über Nacht in einem Gefrierbeutel in den Tiefkühler geben. Wie Eiswürfel verwenden.

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag