MO - FR I 19:00

Surf & Turf auf den Kanaren - Rindersteak an Avocadocreme mit Kokosgarnele

Michelles Hauptspeise

Zutaten
für Personen
Grillgemüse
Salz und Pfeffer
Paprika 3 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Zucchini 2 Stk.
Aubergine 1 Stk.
Kräuter der Provence
Steak mit Avocado
Avocado 1 Stk.
Limette 2 Stk.
Chilischote frisch 2 Stk.
Salz und Pfeffer
Koriander
Kanarische Kartoffeln
Kartoffeln Drillinge 1 kg
Knoblauchzehe 5 Stk.
Kreuzkümmel 2 TL
Chilischote frisch 2 Stk.
Olivenöl 200 ml
Koriander 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Kokosgarnele
Kokosmilch 300 ml
Meersalz 50 g
Pfeffer
Chilischote frisch 1 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 130 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 606,68 (145)
Eiweiß 10.71g
Kohlehydrate 4.86g
Fett 9.19g
Zubereitungsschritte

Kokosgarnelen

1 300 ml Kokosmilch in einem Topf erwärmen. Eine Knoblauchzehe, einige Stiele Koriander und eine Chilischote schneiden und dazu geben. Mit Limettensaft und –schale einer Limette ,mit Salz, Pfeffer abschmecken. 500g Garnelen kalt abspülen, bis zur Schwanzflosse schälen, längs am Rückgrat einritzen und den Darm entfernen. Garnelen in der Kokosmilch bei Zimmertemperatur mindestens 1 Stunde marinieren. Die Garnelen aus der Marinade nehmen und auf dem heißen Grill 3–4 Minuten auf jeder Seite grillen.

Kanarische Kartoffeln

2 1 kg Drillinge mit 200 g Meersalz in kochendem Wasser garen. Das Wasser abgießen und abdampfen lassen, bis sich eine Salzkruste bildet.

Mojo Verde

3 Zwei Knoblauchzehen schälen und pressen. Koriander und Petersilie waschen und gut trocken schütteln. Knoblauch, Kräuter, 1 TL Kreuzkümmel und 100 ml Öl im Mixer oder mit Zauberstab zu einer homogenen Masse verarbeiten. Im Anschluss mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Mojo Rosso

4 Zwei Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse drücken. Eine Chilischote entkernen und eine halbe rote Paprika grob hacken. Dann mit 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Salz und 100 ml Olivenöl im Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Abschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Grillgemüse

5 2 Paprika in 6 Teile schneiden, 2 Zucchini wie auch 1 Aubergine in längliche Streifen schneiden. Mit 100 ml Olivenöl abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence marinieren und später auf dem Grill zubereiten.

Avocadocreme

6 Avocado schälen, pfeffern und salzen mit dem Saft einer Limette übergießen. Eine Zwiebel klein schneiden und mit einer klein geschnittenen Chili in der Pfanne karamellisieren. Einige Stiele Koriander und 50 ml Olivenöl hinzugeben und mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Den Stein der Avocado in die fertige Avocadocreme legen, damit diese nicht braun wird.

7 Den Kugelgrill mit Alufolie auslegen und Grillgemüse auf den Grill legen bis es eine leicht braune Farbe hat. Sobald das Gemüse leicht angebräunt ist, die Kartoffeln ebenfalls auf den Grill geben. Auf einem anderen Grill mit viel Hitze die Kokosgarnelen grillen und sobald diese leicht rosa sind, ebenfalls auf den Kugelgrill geben. Nun richtet man die Teller mit der Mojo Verde und Mojo Rosso an. Danach legt man die Steaks auf den Grill und grillt diese von beiden Seiten jeweils 90 Sekunden und legt diese dann in die indirekte Hitze des Grills. Das Steak noch ca. 2 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die restlichen Zutaten auf dem Teller anrichten. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert