MO - FR I 16:00

Sylvia und Juri: Ein tränenreiches Dankeschön

Aus zwei Menschen wird eine Familie

Die zweite Hochzeit im Wettstreit um die Traumreise wird von Sylvia und Juri unter dem Motto „Aus zwei… wird Eins“ gefeiert. Da die Braut aus Polen und der Bräutigam aus Russland kommen, darf ein typisch russischer Hochzeitsbrauch nicht fehlen – der Dank an die Eltern.

- Anzeige -
Sylvia und Juri: Ein tränenreiches Dankeschön

Der emotionale Höhepunkt der Hochzeitsfeier ist mit dem Überreichen der Hochzeitskerze an das Brautpaar erreicht. Die Familie steht für Sylvia und Juri im Mittelpunkt und so wird das gemeinsame Entzünden der Kerze zu einem ganz besonderen Moment, der auch die Gastbräute zu Tränen rührt. Doch auch die Eltern des Brautpaares erhalten ein Geschenk: sie dürfen das allererste Hochzeitsbild in Empfang nehmen.

Das sind die Mottos der Woche:

Sylvia und Juri "Aus zwei... wird Eins"

Jana und Silvio "Ein Bund fürs Leben"

Katharina und Michael "Englische Landhochzeit"

Alice und Yasin "Orient meets Franken"

Franzi macht die Gastbräute glücklich
00:00 | 04:16

Keine Party, aber genug Spaß

Franzi macht die Gastbräute glücklich