MO - FR I 16:00

Tahnee und Rob lernten sich in ihrer Gemeinde kennen

Der Traum von einer Märchenhochzeit

Hochzeit Nr. 2 steht an: Tahnee und Rob lernten sich während Tahnees Zeit als Au-Pair in Australien kennen. Während einer Kirchen-Veranstaltung der Mormonen hat es schließlich auch zwischen den beiden gefunkt und jetzt werden hochzeitstechnisch Nägel mit Köpfen gemacht. Allerdings erst einmal in Westfalen - danach geht es zurück nach Australien.

- Anzeige -

Besonders stolz sind die beiden auch auf ihren mormonischen Glauben, den sie als feste Grundlage ihrer Beziehung empfinden. Doch welche Einflüsse wird die Kirche der beiden auf die Hochzeit haben und wie werden die anderen Bräute die möglicherweise ungewöhnliche Feier bewerten?

Am Ende wissen wir mehr, denn mit den Bewertungen werden die Bräute klar kommentieren, was sie von einer derart religiös gefärbten Hochzeit halten.

Sandra mögen scheinbar alle
00:00 | 01:41

Dreimal eine Braut vorne

Sandra mögen scheinbar alle