MO - FR I 16:00

Tanja und Michael: Klein aber fein

Tanja und Michael: Klein, aber fein
Tanja und Michael: Klein, aber fein Hochzeit inklusive Brautentführung 00:02:40
00:00 | 00:02:40

Eine rustikale Brautentführung

Die erste Hochzeit der Woche wird von Tanja und Michael unter dem Motto "Klein, aber fein" gefeiert. Auch wenn die Hochzeitsgesellschaft mit 38 Gästen überschaubar ist, trumpft das Brautpaar bei der Location ordentlich auf, denn die Trauung findet in einem Planetarium statt.

- Anzeige -
Tanja und Michael: Klein aber fein

Im Anschluss an die Trauung wird in einem Hotel gefeiert. Doch ehe die Hochzeitsfeier richtig losgeht und bevor Bräutigam Michael überhaupt reagieren kann, wird seine Frau Tanja von den weiblichen Gästen kurzerhand in eine kleine Bar entführt. Hier feiern die Damen feuchtfröhlich den Hochzeitstag und warten auf die Ankunft des Bräutigams. "Stimmung war supi", kommentiert Gastbraut Melanie die Brautentführung. Als Michael dann endlich seine Tanja ausgelöst hat, müssen die weiblichen Hochzeitsgäste einen alten Brauch erfüllen: zur Strafe für die Entführung muss Braut Tanja auf Händen von den Gästen zurück zur Location getragen werden.

"Das ist natürlich eine Ehrerbietung gegenüber der Braut, dass man sie wirklich nochmal auf Händen zurück in den Saal trägt. Das zeigt nochmal ihre Sonderstellung und ist hier auf jeden Fall ein lokaler und regionaler Brauch", weiß Hochzeitsexperte Froonck über die ungewöhnliche Aktion zu berichten.

Gebührt Braut Tanja nicht nur die Ehre, sondern auch die Traumreise?

Das sind die Mottos der Woche

Tanja und Michael: Klein aber fein

Susann und Robert: Blau-weiße Traumhochzeit

Gessica und Stephan: Du und ich für immer

Melanie und Andreas: Traumhochzeit im Rotkäppchenland

Auf Franziskas Hochzeit kommt eine Drohne zum Einsatz
00:00 | 01:56

Ein Hochzeitsfoto von oben

Auf Franziskas Hochzeit kommt eine Drohne zum Einsatz