MO - FR I 19:00

Tatar von der Forelle, Apfel-Radieschen-Salat mit westfälischen Reibeküchlein

Tatar von der Forelle, Apfel-Radieschen-Salat mit westfälischen Reibeküchlein

Zutaten
für Personen
Tartar von der Forelle
Gewürzgurken 200 g
Zwiebel 1
Saure Sahne 80 g
Zitronensaft
Salz
Dill
Apfel-Radischen-Salat
Äpfel säuerlich 1
Zwiebel 1
Salatgurke 120 g
Saure Sahne 100 g
Butter
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Westfälische Reibeküchlein
Zwiebeln 2
Ei 1
Mehl 2 EL
Salz
Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 313,8 (75)
Eiweiß 6.25g
Kohlehydrate 7.62g
Fett 1.97g
Zubereitungsschritte

Tartar von der Forelle

1 Das Forellenfilet, die Gewürzgurken und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Dann mit der sauren Sahne, etwas Zitronensaft, Salz und klein geschnittenem Dill vermengen.

Apfel-Radieschen-Salat

2 Die Kerne der Salatgurke entfernen und die Gurke in dünne Scheiben schneiden. Auch die Radieschen und den Apfel in kleine Streifen schneiden.

3 Die Zwiebel klein würfeln und in Butter anschwitzen. Dann die anderen Zutaten hinzugeben und kurz durchschwenken.

4 Saure Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Salat anschließend kalt stellen.

Westfälische Reibeküchlein

5 Zunächst die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und roh reiben. Ei und Mehl hinzugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in heißem Fett goldbraun ausbacken.

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag