Aktuell nicht im Programm

The Closer Episodenguide

The Closer Episodenguide

31/III Ein Sarg für zwei

Trinker, Spieler, Weiberheld - das Image des ehemaligen Polizisten und späteren Privatdetektivs Hodges war nicht das beste. Wie schon zu Lebzeiten sorgt er schließlich sogar bei seiner eigenen Beerdigung für Aufruhr. Die Sargträger - unter ihnen auch Provenza und Flynn - brechen unter der Last des Toten fast zusammen. Der Sarg gleitet ihnen aus den Händen, poltert die Kirchentreppe hinab und springt auf. Zum Erstaunen aller Trauergäste purzelt nicht nur Hodges, sondern auch eine hübsche tote Blondine heraus. Während Hodges eines natürlichen Todes gestorben war, ist die junge Frau stranguliert worden. Die Obduktion der Leiche ergibt zudem, dass sie sich unzähligen Schönheitsoperationen unterzogen hatte. Mit Hilfe der gefundenen Brustimplantate gelingt es Brenda, den Schönheitschirurgen Dr. Jonathan Stone ausfindig zu machen. Dieser ist vom Tod seiner Patientin sichtlich schockiert und berichtet den Ermittlern, dass es sich bei der Toten um Sue Emery handelt, die eine aufstrebende Schauspielerin war. Wer aber ein Interesse daran gehabt haben könnte, Sue umzubringen, ist ihm schleierhaft. Gleiches gilt für den Beerdigungsunternehmer Sheffield, der außer sich vor Sorge um die untadelige Reputation des Familienunternehmens ist: Er kann sich absolut nicht erklären, wie die Tote in Hodges Sarg gekommen ist. Schließlich sucht Brendas Team Sues Wohnung auf und findet die Fingerabdrücke eines gewissen Scott Hauser, der Sues Lebensgefährte war. Scott erzählt Brenda, dass Sue ein Buch veröffentlichen wollte, das delikate Details aus dem Privatleben vieler bekannter Stars und Sternchen aus dem Showbusiness offenbare...

- Anzeige -