Aktuell nicht im Programm

The Closer Episodenguide

The Closer Episodenguide

32/III Gegen die Zeit

Auf dem Weg von der Schule nach Hause verschwindet die achtjährige Ruby Williams spurlos. Sofort startet eine großangelegte Suchaktion, die zunächst ergebnislos verläuft und Rubys besorgte Eltern in große Verzweiflung stürzt. Als unter Hochdruck die Überwachungskameras von Geschäften und Tankstellen in der näheren Umgebung von Rubys Elternhaus überprüft werden, entdecken die Ermittler auf den Bändern einen verdächtig wirkenden blauen Lieferwagen. Das Autokennzeichen führt Brenda und ihr Team zu Roger Stimple, einem arbeitslosen, vorbestraften Sexualverbrecher. Brenda, die wie ihre Kollegen das Schlimmste befürchtet, nimmt Stimple im Verhörraum gnadenlos in die Mangel - doch ohne Erfolg. Stimple verlangt nach einem Anwalt und Brenda muss das Verhör abbrechen. Nachdem sie den Raum verlassen hat, bleibt Sergeant Gabriel mit dem Verdächtigen allein. Gabriel ist sich sicher, den Richtigen vor sich zu haben und schäumt vor Wut über die aufreizende Art, wie Stimple über die vermeintliche sexuelle Reife kleiner Mädchen spricht. Schließlich verliert Gabriel die Nerven und prügelt aus Stimple das Versteck des Mädchens - einen nahegelegen Park - heraus. Brenda und ihr Team fahren zu diesem Park und machen einen erschütternden Fund: Ruby ist missbraucht und anschließend ermordet worden. Als Brenda Stimple auf dessen eigenen Wunsch hin erneut verhören will, sieht sie, wie schwer Sergeant Gabriel ihn misshandelt hat. Sie kann kaum an sich halten: Nicht nur, dass Gabriel damit womöglich seine glänzenden Karriereaussichten aufs Spiel gesetzt hat. Da erzwungene Geständnisse nicht als Beweismittel vor Gericht verwendet werden dürfen, steht Chief Johnson nun auch vor der scheinbar unlösbaren Aufgabe, Stimple anderweitig seine Schuld nachzuweisen...

- Anzeige -