Aktuell nicht im Programm

The Closer Episodenguide

The Closer Episodenguide

45/IV Fahrerflucht

Am frühen Morgen wird in einer kleinen Gasse der vorbestrafte Mörder Roy Wilkensen tot aufgefunden. Wilkensen wurde offensichtlich überfahren. Brendas Team muss den Fall übernehmen, da er einen großen Medienwirbel nach sich zieht: Wilkensen hatte vor einigen Jahren die Tochter des bekannten Filmproduzenten Davis Mayhan getötet und war zu acht Jahren Gefängnis wegen Totschlags verurteilt worden.

- Anzeige -

Lieutenant Tao findet heraus, dass das Auto des Flüchtigen Öl verloren hat. So ist es möglich, die Spur des Wagens zu verfolgen. Überraschenderweise verläuft sie im Kreis: Der Täter fuhr einmal um den Block und hatte Wilkensen anschließend noch ein zweites Mal überfahren. Damit ist klar, dass es sich nicht um einen Unfall mit Todesfolge, sondern eindeutig um Mord handelt.

Zunächst geraten Davis und Laura Mayhan in Verdacht: Haben sie Wilkensen umgebracht, um den Tod ihrer Tochter zu rächen? Diese Vermutung scheint sich zu bestätigen, als Wilkensens Bewährungshelfer aussagt, dass Laura Mayhan Roy seit seiner Entlassung aus dem Gefängnis ständig schikaniert habe. So habe sie Wilkensens Arbeitgebern und seinen Kollegen Zeitungsausschnitte über den Mord an ihrer Tochter gegeben. Dadurch verlor Wilkensen mehrere Jobs. Schließlich findet Detective Daniels aber heraus, dass Wilkensen eine Lebensversicherung abgeschlossen hatte. Die Begünstigte ist eine gewisse Patricia Simmons, die ehrenamtlich in dem Heim arbeitete, in dem Wilkensen gewohnt hat.