Aktuell nicht im Programm

The Closer Episodenguide

The Closer Episodenguide

46/IV Erhängt

Die 16-jährige Michelle Clark wird erhängt in ihrem Schlafzimmer aufgefunden. Da es sich ganz offensichtlich um Suizid handelt, wundert Brenda sich, dass ihr Team mit dem Fall betraut wird. Doch Commander Taylor klärt sie darüber auf, dass hinter dem Selbstmord des Teenagers mehr steckt: Taylor selbst kannte das Mädchen. Eine Woche zuvor hatte er Michelle im Zusammenhang mit einem Vergewaltigungsfall verhört. Sie gab zu Protokoll, dass ein gewisser Darren Yates sich an ihr vergangen habe. Das Pikante daran: Darren ist der Sohn von Commander Mark Yates, einem hohen Polizeibeamten aus dem Sheriff-Department.

- Anzeige -

Aus diesem Grund hatte Taylor gezögert, ein offizielles Verfahren gegen Darren einzuleiten - obwohl der Schüler durch eine DNA-Probe eindeutig als Täter überführt werden konnte. Brenda ist angesichts dieses verantwortungslosen Verhaltens von Taylor stinkwütend. Doch Taylor ist sich schmerzhaft bewusst, dass Michelles Tod zum Teil auch seine Schuld ist. Besonders schlimm ist nun, dass Darren wegen der Vergewaltigung nicht mehr belangt werden kann, da die Zeugin tot ist. Hinter dem Rücken von Will Pope treffen Brenda und Taylor darum eine heikle Abmachung: Sie behaupten, Michelle habe nicht Selbstmord begangen, sondern sei ermordet worden. Brenda und Taylor ahnen allerdings noch nicht, dass sie damit sogar recht haben könnten...

Hintergrund:

Heute als cholerischer Sheriff und Vater des verdächtigen Vergewaltigers Darren Yates zu Gast bei 'The Closer': Der zweite Spross der Schauspielerfamilie Baldwin: Daniel Baldwin ('Die Macht des Geldes', 'Lost Memory', 'Vampire').