Aktuell nicht im Programm

The Closer Episodenguide

48/IV Der Auftragskiller

Lieutenant Provenza betätigt sich als Undercover-Polizist. Er gibt sich als Profikiller aus und lässt sich zum Schein von Angie Serabian anheuern, die ihren Ehemann, den wohlhabenden Autohändler Alex Serabian, aus dem Weg schaffen will. Auf einem Parkplatz trifft sich Provenza mit Angie, um nach dem scheinbar erfolgreich abgeschlossenen Auftrag seinen Lohn zu kassieren. Brenda und das restliche Team filmen die Geldübergabe heimlich und verhaften Angie, nachdem der Beweis ihrer Schuld auf Band festgehalten ist. Im Grunde steht nun einer Verurteilung Angie Serabians nichts mehr entgegen. Doch dann begeht Provenza einen schwerwiegenden Fehler. Er verstaut das Beweismaterial in seinem Auto und geht mit Angie einen Kaffee trinken.

- Anzeige -

In einem unbeobachteten Moment wird der Wagen mitsamt den Videobändern gestohlen und Angie triumphiert, da man ihr den Auftrag zu dem Mord nun nicht mehr nachweisen kann. Um den peinlichen Fauxpas wieder auszubügeln, ordnet Brenda an, Angie Tag und Nacht zu beschatten. Diese Maßnahme führt schnell zu einem Erfolg, allerdings zu einem völlig unerwarteten. Denn eines Abends beobachten Brenda und Gabriel Angie dabei, wie sie das Autohaus ihres Mannes betritt, bereits wenige Minuten später aber schreiend wieder hinausrennt. Alex liegt tot in seinem Büro - er wurde offenbar mit seiner eigenen Waffe erschossen. Angie jedoch kann unmöglich die Mörderin sein, denn sonst hätten Brenda und Gabriel die Schüsse gehört...