Aktuell nicht im Programm

The Closer Episodenguide

53/IV Zeitbomben

In einem heruntergekommenen Apartment in den Hollywood Hills wird die Leiche eines jungen Mannes entdeckt. Es handelt sich um den 19-jährigen Darren Melman, der offensichtlich mit einer Schrotflinte erschossen wurde. Während Brenda und ihr Team, das seit der Umstrukturierung des Polizeiapparates nun 'Major Crime' heißt, auf den Leichenbeschauer warten, entdecken sie eine seltsame Tätowierung auf Darrens Arm. Sie zeigt zweimal den Großbuchstaben E. Der Leichenbeschauer stellt schnell fest, dass in Darrens Bauch keine Kugel, sondern ein Schrapnell steckt. Sofort wird Bombenalarm ausgelöst, da man befürchtet, es könne noch weitere Bomben in dem Haus geben - zu Recht. Doch auch dem Spezialteam des LAPD gelingt es nicht, die zweite Bombe zu entschärfen. Es kommt zu einer gewaltigen Explosion, die fast alle Beweise zerstört, die zur Aufklärung des Mordes nötig wären. Brenda befürchtet, dass es noch weitere Anschläge geben könnte und lässt darum nach Freunden von Darren suchen.

- Anzeige -

Durch das Video einer Überwachungskamera wird John McFadden ausfindig gemacht, der an diesem Tag nicht in der Schule erschienen ist. Allerdings findet Brendas Team ihn zu Hause und entdeckt im Gartenhaus ein großes Arsenal an Waffen und Materialien zum Bombenbau. Im Verhör sagt John aus, dass er ein 'Agent der Auslöschung' sei und dass das Ende der Evolution kurz bevorstünde. Doch noch bevor Brenda ihm seine tödlichen Pläne entlocken kann, bricht der Junge zusammen...