The District Episodenguide

The District Episodenguide

11. Mörder ohne Gesicht

Ein Serienkiller treibt sein Unwesen in Washington. Alle Opfer waren junge Prostituierte. Captain Hunter hatte vor einem Jahr einen ähnlichen Fall, bemühte sich aber nicht besonders bei den Ermittlungen; immerhin waren die Opfer "nur" Prostituierte. Als Chief Mannion davon erfährt, zwingt er Hunter, mit Temple Page und Dee Banks an dem neuen Fall zu arbeiten.

- Anzeige -

Eine heiße Spur führt zur Navy, denn die Morde geschahen immer, wenn bestimmte Schiffe im Hafen lagen. Admiral Moore sichert Mannion seine volle Unterstützung zu, will den Fall aber insgeheim aus politischen Gründen unter den Teppich kehren. Als Temple den verdächtigen Matrosen verhaftet und ihn danach an die Navy überstellen muss, fasst der Chief das als Kriegserklärung auf. Er nutzt eine Einladung ins Weiße Haus, um Moore die Daumenschrauben anzulegen.

Die Frage, die zur Zeit alle auf dem Polizeirevier am meisten bewegt, lautet: Wer wird neuer District Commander? Mary Ann Mitchell lässt durchblicken, dass der Bürgermeister gerne eine Frau auf dem Posten sähe. Auch Ella setzt sich stark für die überaus fähige Audrey Rollins ein. Aber Chief Mannion lässt sich nicht in die Karten gucken und blockt alle Fragen ab.