The District Episodenguide

The District Episodenguide

20. In der Schusslinie

Brutale Raubüberfälle auf kleine Läden versetzen Washington in Schrecken. Mannion schickt Temple und Travis auf einen Undercovereinsatz mit Danny als Unterstützung. Als Mannion und die gesamte Polizeispitze den Abschied von Charlie Dover feiert, kommt die schreckliche Nachricht: Travis wurde bei dem Einsatz angeschossen und schwer verletzt. Mannion und Noland eilen sofort ins Krankenhaus.

- Anzeige -

Danny und Temple haben den Schützen am Tatort gefasst: den Polizisten Officer Lea. Aber der genaue Tathergang ist unklar. Die beiden haben die Schießerei nicht direkt gesehen. Lea sagt aus, er habe bei einer Schießerei eingegriffen, und Travis, der als Penner verkleidet war, habe eine Waffe auf ihn gerichtet. Travis' Aussage könnte den Sachverhalt klären, aber er stirbt an den Folgen der Schussverletzungen.

Die Öffentlichkeit ist empört, weil schon das dritte Mal innerhalb von 18 Monaten ein schwarzer Polizist von einem Weißen erschossen wurde. Die Presse und Bundesanwalt Logan fordern Officer Leas Kopf, aber Mannion will das Ergebnis der Untersuchung abwarten.