The District Episodenguide

The District Episodenguide

27/II In der Höhle des Löwen

In einem Sozialwohnblock wurde die Farbige Krystal Howard erstochen. Mannion, der das Desinteresse der übrigen Bewohner kaum ertragen kann, setzt alles daran, den Fall aufzuklären. Doch erst als er eine Wohnung in dem Haus bezieht und den Leuten zeigt, dass er ernsthaft ihre Lebensumstände verbessern will, öffnen sie sich nach und nach. Der junge Boxer Cyrus Sparks, der zunächst der Hauptverdächtige war, macht eine Aussage, die den Kriminellen Lenny Fontaine schwer belastet. Dieser habe die ganze Gegend tyrannisiert und von den eingeschüchterten Bewohnern Schutzgeld kassiert. Musste Krystal sterben, weil sie nicht zahlen wollte? Temple macht sich Sorgen um seinen Kollegen William Henderson, der ihn plötzlich nicht mehr erkennt. Von Hendersons Frau erfährt er, dass William seit drei Jahren an Alzheimer leidet. Temple informiert Noland, der Henderson daraufhin eine Versetzung in den Innendienst anbietet. Henderson lehnt jedoch ab und quittiert den Dienst. Nachdem sie ihre Chemotherapie erfolgreich hinter sich gebracht hat, beschließt Ella unterdessen, sich wieder dem Leben zu öffnen - und wagt einen ersten zarten Flirtversuch.

- Anzeige -