The District Episodenguide

The District Episodenguide

49/III Der Raubritter

Eine Serie von Raubüberfällen beschäftigt das Team um Chief Jack Mannion. Jüngstes Opfer ist ein Pharmareferent, der in seinem Auto überfallen wurde. Die Beute: Medikamente im Wert von mehreren Tausend Dollar. Einer der Täter ist der vermeintliche Drogendealer Otis McClure, doch er arbeitet nicht auf eigene Faust. Hinter den Überfällen steckt Dr. Lloyd Carson, ein Arzt in einer Armenklinik. Der Fall ist gelöst, doch das Motiv des engagierten Arztes erschüttert die Polizisten zutiefst und stürzt sie in ein moralisches Dilemma. Besonders Ella ist vollkommen bestürzt über die Verhältnisse in der Armenklinik und beschließt, etwas dagegen zu unternehmen. Sie organisiert eine Auktion, deren Erlös der Klinik zugute kommen soll. Versteigert wird ein Dinner mit dem attraktiven Kevin Debreno, das für 10.000 Dollar von der wohlhabenden Bürgermeister-Kandidatin Melinda Lockhart ersteigert wird. Debreno schießt jedoch weit über das Ziel hinaus und bietet der Dame nach dem Dinner auch noch ein Schäferstündchen im Auto. Daneben ist Debreno mit Temple Page beschäftigt, denn er hat entdeckt, dass sein Kollege noch immer Drogen nimmt. Nun zwingt er ihn dazu, vor Mannion reinen Tisch zu machen und einen Entzug zu beginnen. Unterdessen muss Mannion frustriert feststellen, dass ihm schon wieder jemand seinen Schokoriegel aus dem Kühlschrank geklaut hat. Mit kriminalistischen Methoden will er den Übeltäter nun überführen...

- Anzeige -