The District Episodenguide

The District Episodenguide

62/III Blank

Durch den Konkurs einer großen Firma, der Enco Corporation, fehlen der Stadt mehrere Millionen Dollar an Einnahmen. Budgetkürzungen sind unausweichlich, von denen auch die Polizei betroffen ist. Mannion sieht sich gezwungen, Entlassungen in seiner Abteilung vorzunehmen. Wütend über diese Entwicklung liefert er sich einen kleinen Privatkrieg mit Sal Corruzo, dem Leiter des städtischen Bauamtes. Dieser leistet sich seit längerer Zeit einen teuren Rechtsstreit wegen Sanierungsmaßnahmen der Straßen. Mannion ist der Meinung, dass Corruzo Gelder der Stadt verschleudert, die besser in die Polizeiarbeit investiert würden. Durch dieses Verhalten bringt Mannion aber Morgan Douglas, den Bürgermeister, gegen sich auf. Und dann beauftragt Douglas Lockhart, einen Vorwand zu finden, um Mannion kompromittieren zu können... Brander und Parras versuchen unterdessen, einen Exhibitionisten zu fassen, der sich vornehmlich an offenen Plätzen in der Nähe von Denkmälern entblößt. Während einer Verfolgungsjagd erleiden die beiden einen Unfall und Brander schwört, den nackten Flitzer zu kriegen - koste es, was es wolle. Anhand der Route der besuchten Statuen leitet Brander ab, wo sich der Täter das nächste Mal zeigen wird und lauert ihm dort gemeinsam mit Nancy auf... Page und Debreno hingegen suchen nach vermissten Dokumenten, die in einem Gerichtsverfahren als wichtige Beweise gelten. Ein Kongressabgeordneter, der in den Betrugsskandal verwickelt ist, behauptet, die Dokumente seien ihm aus seinem Hotelzimmer gestohlen worden. Die Ermittler müssen nun schnellstens die Papiere aufspüren. Doch wer hat sie gestohlen und warum? Oder hat der Abgeordnete gelogen?

- Anzeige -