The District Episodenguide

The District Episodenguide

65/III Schlechte Nachrichten

Der ungeklärte Tod eines Mannes weitet sich zu einem handfesten Polizei-Skandal und persönlichen Desaster für Sergeant Brander aus: Er hatte den betrunkenen Randalierer nur ins Krankenhaus fahren wollen, doch der Mann war auf der Fahrt unerwartet gestorben. Nun wird der Polizist verdächtigt, den Tod des Mannes verschuldet zu haben. Als schließlich auch noch ein Video auftaucht, in dem ein brutal agierender Polizist zu sehen ist, der Brander sehr ähnlich sieht, kommt es zu heftigen Unruhen in Washington. Die Demonstranten zünden Polizeiautos an und fordern rechtliche Schritte gegen Brander. Bürgermeister Douglas überredet daraufhin den Justizminister, Strafanzeige gegen Brander stellen zu lassen. Doch Mannion steht weiter hinter seinem Untergebenen, wohl wissend, dass er damit auch seine eigene Position gefährdet. Und als wäre die Situation nicht schon schwer genug für ihn, erhält er spät nachts einen Anruf von Clive, der ihm eine erschütternde Nachricht mitteilt. Temples Informant Reese, mit dem er mittlerweile gut befreundet ist, gerät in eine Schießerei zwischen Drogendealern und wird angeschossen. Temple sucht fieberhaft nach den Beteiligten der Schießerei. Doch die Verletzungen von Reese sind zu schwer: Auf dem Sterbebett gibt er Temple mit letzter Kraft einen wichtigen Hinweis auf seinen Mörder...

- Anzeige -