The District Episodenguide

The District Episodenguide

79/IV Auf Leben und Tod

Während einer routinemäßigen Verkehrskontrolle wird Officer Grady Price angefahren und lebensgefährlich verletzt. Sein Kollege Vince Dymecki leistet zwar erste Hilfe, doch führt er die eigentlich notwendige Mund-zu-Mund-Beatmung nicht durch. Diese erhält Price erst von Sergeant Brander, der zufällig zum Unfallort kommt. Zu spät: Price erliegt seinen schweren Verletzungen. Es stellt sich heraus, dass Price homosexuell war. Dymecki wusste von der sexuellen Neigung seines Partners und hatte sich aus Angst vor einer Ansteckung mit Aids nicht getraut, Price zu beatmen. Brander, der einen Bericht über den Vorfall verfassen muss, ist hin- und hergerissen, ob er die unterlassene Hilfeleistung erwähnen oder verschweigen soll. Nach längerem Zögern entschließt er sich, Dymeckis Verhalten wahrheitsgemäß zu schildern - mit bitteren Konsequenzen für Dymecki... Die Suche nach dem unfallflüchtigen Fahrer führt die Ermittler an die Stanhop Universität. Dort stoßen sie zufällig auf ein weiteres Verbrechen, in das der Gesuchte ebenfalls verstrickt ist. Er gehört einer Studentenverbindung an, die offenbar Partys veranstaltet, bei denen weibliche Gäste betrunken gemacht, sexuell belästigt und dabei gefilmt werden. Diese Videoaufnahmen werden anschließend im Internet veröffentlicht...

- Anzeige -