Aktuell nicht im Programm

The Story of my Life: Boris Becker & Sharlely Becker wagen ein ungewöhnliches Experiment

Sharlely & Boris Becker blicken in die Zukunft
Sharlely & Boris Becker blicken in die Zukunft Das Backstage-Interview 00:01:18
00:00 | 00:01:18

Sharlely Becker: "Älterwerden gehört zum Leben"

Boris und Sharlely Becker begeben sich auf eine einzigartige Zeitreise in die Zukunft und fragen sich dabei, wie ihr Leben im Alter aussehen wird.

- Anzeige -

Sharlely Becker: "Ich möchte natürlich alt werden"

Boris und Sharlely Becker sind das erste prominente Paar, das sich in unserer neuen Talkshow "The Story of my Life" auf ein ganz außergewöhnliches Experiment einlässt. Mit Hilfe eines Londoner Maskenbilderteams altern Sharlely und Boris Becker im Gesicht optisch um zwanzig und vierzig Jahre und sehen ihre Veränderung erst im TV-Studio.


Noch sitzen Sharlely und Boris Becker beide in separaten Masken und warten auf ihren ersten Verwandlungsprozess. Während Sharlely sehr aufgeregt ist, blickt Boris der Verwandlung entspannt entgegen und ist neugierig darauf einen Blick in die Zukunft zu werfen. In allen Räumen sind die Spiegel verhangen, da sich die prominenten Paare weder vor noch während der Verwandlung sehen dürfen.


Sharlely Becker freut sich sehr auf das neue Projekt "The Story of my Life": "Ich bin schon sehr neugierig wie ich im Alter aussehe. Ich hoffe, dass ich achtzig Jahre alt werde und Falten habe, denn ich möchte meinen Sohn sehen lassen, dass Älterwerden zum Leben dazugehört und man keine Angst davor haben muss. Ich möchte sehr gerne natürlich alt werden." Sharlely Becker ist gespannt zu sehen wie sie mit sechzig, siebzig und achtzig Jahren aussehen wird: "Das ist 'How you are'".


Boris Becker: "Ich hoffe, ich habe noch mein volles Haar"

Boris Becker freut sich nicht nur auf die spannende neue Talkshow "The Story of my Life" sondern erzählt uns in der Maske, in der alle Spiegel verhangen sind, was ihm wichtig ist, wenn er jetzt an seine Zukunft denkt: "Ich hoffe, dass ich im Alter noch volles Haar habe. Ich bin mir sicher, dass ich meinen Sinn für Humor und meine Jugendlichkeit im Alter behalten werde und wäre froh, wenn mein Leben in Zukunft etwas ruhiger wird. Meine Kinder werden erwachsen und dadurch brauche ich nicht mehr so aufpassen".

Das Ehepaar Becker ist seit 2009 verheiratet und hat nicht nur einen gemeinsamen Sohn, sondern lebt seit zehn Jahren ihren Traum von einer glücklichen Patchwork-Familie.