Aktuell nicht im Programm

Tierambulanz Berlin

Foto: VOX/VP

Babyboom

Im Serengetipark Hodenhagen ist der Babyboom ausgebrochen: Innerhalb der letzten drei Monate hat es gleich drei Mal exotischen Nachwuchs gegeben. Eine kleine Elefantin, ein Nashornjungtier und ein junger Amur-Leopard sind die neuen Bewohner des Parks.

- Anzeige -

Für die Tierärzte Dr. Christiana Hensel und Professor Michael Bröer bedeutet das eine Menge Arbeit, denn schließlich müssen die Jungtiere regelmäßig durchgecheckt werden, um ihre gesunde Entwicklung zu gewährleisten.

Diese Woche ist zunächst eine Visite bei dem 4 Wochen alten Elefantenmädchen Paletti eingeplant: Die Tierärzte wollen die Kleine abhören und wiegen. Das einzige Problem ist nur, dass es die Mutter von Paletti überhaupt nicht mag, wenn ihr Baby angefasst wird. Die Tierpfleger haben alle Hände voll zu tun, die Elefantenkuh in Zaum zu halten.

Paletti entwickelt sich prächtig und die Tierärzte sind sehr zufrieden. Gut gelaunt machen sie sich auf dem Weg zum nächsten Jungtier. Sie wollen endlich das Geschlecht eines zwei Monate alten Amur-Leoparden-Jungtieres bestimmen. Ob die junge Raubkatze das wohl mitmacht?

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung