SAMSTAGS I 18:00

Tiere in Not

Kaninchen in Not - Ein Teichbau legt ihr Höhlensystem frei
Kaninchen in Not - Ein Teichbau legt ihr Höhlensystem frei 00:06:46
00:00 | 00:06:46

Häschen in der (Bau)Grube

In einem Industriegebiet am Niederrhein sollen zwei große Teichanlagen für japanische Koi entstehen. Ulrich Schumann und seine Mitarbeiter sind gerade mit den Baggerarbeiten beschäftigt, als sie auf einen Kaninchenbau mit mehreren Jungtieren stoßen. Die drei Kaninchenbabys haben durch die Bauarbeiten keine Chance zu entkommen. Ulrich hat Mitleid mit den Heimatlosen und trommelt alle Männer zusammen, um die kleinen Wildkaninchen einzufangen. hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber gibt erste Tipps, wie man die Mümmelmänner am besten notversorgt und trifft sich mit Alexandra Weth vom Verein "Kaninchen in Not". Hier erfährt er, was bei einer Auswilderung alles zu beachten ist.

- Anzeige -
Frank Weber
hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber gibt erste Tipps, wie man Kaninchenbabys am besten versorgt.

Die Versorgung von Wildtieren sollte nur von erfahrenen Tierschützern übernommen werden, da die Tiere im Idealfall wieder in die freie Wildbahn entlassen werden sollen. Gewöhnen sie sich zu sehr an den Menschen, haben sie später in der Wildnis kaum Überlebenschancen. Zudem handelt es sich rechtlich gesehen um Wilderei, wenn man ein Wildtier einfach mit nach Hause nimmt! Kaninchen werden offiziell als Schädlinge angesehen, daher darf man sie nicht einfach in öffentlichen Parks wieder auswildern. Private Gärten eignen sich hierfür aber besonders, da für die Langohren ein künstlicher Startbau angelegt werden kann. Auswilderungen sind wichtig für die Wildkaninchenpopulation: Durch die sogenannte Chinaseuche (RHD, Rabbit hemorrhagic disease) und die Beschneidung ihrer Lebensräume wurden die Bestände in den letzten Jahren immer weiter dezimiert.

Buchtipps:

Kaninchen
Bei Bauarbeiten werden in einem Bau Kaninchenbabys gefunden.

Das Wildkaninchen - Oryctolagus cuniculus

Alfred Willy Boback

Westarp Wissenschaften 2004

ISBN: 978-3894327910, EUR: 22,54

116 Seiten

Stadtfauna - 600 Tierarten unserer Städte

Stefan Ineichen, Max Ruckstuhl und Bernhard Klausnitzer

Haupt Verlag, 2012

ISBN: 978-3258077239, EUR: 29,90

436 Seiten

Kosmos Wildtierkunde

Ekkehard Ophoven

Kosmos Verlag, 2010

ISBN: 978-3440115299, EUR: 16,95

167 Seiten

Frank Webers Franziskustierheim
Lokstedter Grenzstraße 7
22527 Hamburg
Ulrich Schumann
Kontakt:
Alexandra Weth und der Verein "Kaninchen in Not"
Im VOX Tierlexikon

HIGHLIGHTS

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"
00:00 | 00:40

Nächsten Samstag ab 18:00 Uhr

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"