Aktuell nicht im Programm

Tierheim Gelsenkirchen

Foto: VOX/VP

Vermittlung mit Komplikationen

Das Tierheim Gelsenkirchen ist eine Anlaufstelle für alle, die einen neuen Hund suchen. Die Eheleute Helga und Frank Herbst gehören auch dazu: Sie suchen einen neuen Freund für ihren Hund Theo, nachdem ihre Cocker-Spaniel-Hündin Wilma vor kurzem gestorben ist.

- Anzeige -

Da trifft es sich gut, dass im Tierheim gerade eine Cocker-Spaniel-Hündin auf neue Besitzer wartet. Banja ist ein freundlicher und verspielter Hund, der den Herbsts auf Anhieb gefällt. Nachdem sich Banja auch noch mit Theo bestens versteht, zögert das Ehepaar nicht mehr lange und nimmt die Hündin zu sich.

Doch leider gibt es Probleme: Vier Wochen nach der Übernahme möchte Familie Herbst Banja am liebsten wieder zurück geben, weil sie sich äußerst aggressiv zeigt, sobald es um ihr Futter geht.

Tierheimleiter Wolfgang Schlüter kann das einerseits verstehen, andererseits möchte er nicht so schnell aufgeben. Zusammen mit Hundetrainer Christian Hackl besucht er Familie Herbst, um vor Ort an Banjas Verhalten zu arbeiten. Eine Wasserflasche soll dabei als Hilfsmittel dienen: Jedes Mal, wenn Banja Aggressionen wegen ihres Napfes zeigt, verabreicht ihr der Hundetrainer eine kalte Dusche mit einer Wasserflasche. So lernt die Hündin, dass ihr Verhalten falsch ist...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung