Aktuell nicht im Programm

Tierheim Hamburg

Französische Bulldogge Norbert bei Menschen, Tiere und Doktoren

Das Adoptions-Duell

Im Hamburger Tierheim lebt seit zwei Monaten der kleine "Norbert". Norbert ist eine besonders herzliche, sechs Monate alte französische Bulldogge, die schon schlimme Dinge erlebt hat: Er wurde von seinen ersten Besitzern einfach auf der Müllkippe entsorgt und wäre beinahe gestorben.

- Anzeige -

Nur durch Zufall wurde er gefunden und ins Tierheim gebracht. Hier ist er wieder aufgepäppelt und mit vielen Streicheleinheiten versorgt worden. Der kleine Kerl hat die Herzen der Tierheimmitarbeiter im Sturm erobert, aber nun ist es an der Zeit, dass der Welpe endlich ein richtiges zu Hause findet.

Eigentlich sollte das kein Problem sein: Norbert ist klein, quirlig, verspielt und jung. Für Bulldoggen-Fans ist er die perfekte Partie.

Allerdings gibt es im Tierheim harte Konkurrenz - in Form der ebenfalls jungen und süßen französichen Bulldogge "Trudi".

Regina und Ingo Stetin kommen heute ins Tierheim, um einen treuen Freund zu finden. Sie interessieren sich ausgerechnet für französische Bulldoggen und bekommen Norbert und Trudi vorgestellt. Für welchen der beiden Hunde werden sie sich entscheiden? Vielleicht sogar für beide?

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung