Aktuell nicht im Programm

Tierheim Koblenz

Foto: VOX/VP

Spielgefährte für "Happy" gesucht

Familie Reinshagen aus der Nähe von Koblenz hat vor Kurzem einen herben Verlust erlitten: Ihre Westhighland Terrier Hündin Sissy musste eingeschläfert werden. Zum Glück haben sie noch Sissys Sohn Happy. Doch er hat jetzt keinen Spielgefährten mehr.

- Anzeige -

Aus diesem Grund hat sich das Ehepaar entschieden, einen neuen Vierbeiner bei sich aufzunehmen. Sie hoffen, dass Kirstin Höfer vom Koblenzer Tierheim ihnen helfen kann.

Monika Reinshagen macht sich also auf zum Tierheim, um einen neuen Freund für Happy zu finden. Ihre Vorstellungen sind klar: Ein kleiner Hund, der nicht mehr ganz jung, aber gesund ist, soll es sein.

Kirstin Höfer hat 3 mögliche Kandidaten ausgewählt: Lisa, Mimi und Kurt. Sie ist gespannt, für wen sich Frau Reinshagen entscheiden wird. Aber viel wichtiger ist noch, mit wem sich Happy am besten versteht. Das Casting kann beginnen...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung