Aktuell nicht im Programm

Tierheim Nürnberg: Grausame Vergangenheit

Die grausame Vergangenheit
Die grausame Vergangenheit von Bulldogge Elfi 00:06:11
00:00 | 00:06:11

Die kleine Elfi lernt ihre neue Familie kennen

Im Tierschutz kommt es immer wieder zu Beschlagnahmungen illegal transportierter Hundewelpen, die ihren Muttertieren viel zu jung entrissen und mit oftmals gefälschten Papieren verscherbelt werden. Auch in der Nähe von Nürnberg flog vor kurzem ein Transport auf, und die rund 90 Welpen wurden im Tierheim Nürnberg untergebracht.

- Anzeige -
Bulldogge Elfi war Opfer eines illegalen Tiertransportes. Jetzt ist der Welpe im Tierheim Nürnberg untergebracht.
Bulldogge Elfi war Opfer eines illegalen Tiertransportes. Jetzt ist der Welpe im Tierheim Nürnberg untergebracht.

Einige waren zu jung oder bereits zu schwach und überlebten die erste Nacht nicht. Mit Einsatz des gesamten Teams gelang es aber, die meisten Welpen aufzupäppeln, und nun sind sie alt genug, um vermittelt zu werden.

Auch die 14 Wochen alte französische Bulldogge Elfi hat die Strapazen des grausamen Transportes überstanden und lernt heute ihre potenzielle neue Familie kennen: die dreiköpfige Labrador-Bande von Sandra und Andreas Horter ist allerdings nicht zimperlich – da muss sich die kleine Elfi erst mal behaupten können...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung