Aktuell nicht im Programm

Tierklinik "Am Stadtwald" Frankfurt

Menschen, Tiere & Doktoren: Hund
Menschen, Tiere & Doktoren: Griffon-Mischling Ben hat trotz seines jungen Alters von drei Jahren chronische Hüftprobleme.

Hüftschaden!

Griffon-Mischling Ben hat trotz seines jungen Alters von drei Jahren chronische Hüftprobleme. Schon vor längerer Zeit wurde er zum ersten Mal operiert.

- Anzeige -

Durch eine so genannte "Femurkopfresektion" sollte der Hund wieder Stabilität beim Laufen gewinnen. Bei diesem Eingriff wird der Kopf des Oberschenkelknochens entfernt, damit der Oberschenkel mit dem Becken verwachsen kann.

Für einige Zeit schien es so, als ob diese Methode erfolgreich war, doch mittlerweile hat der drei Jahre alte Rüde wieder starke Beschwerden. Daher hat sich seine Besitzerin, die Tierärztin Dr. Patricia Kaulfuß, entschieden, dass Ben ein künstliches Hüftgelenk erhalten soll.

Ihre Kollegen Dr. Anders Behrend und Dr. Tim Bonin aus der Tierklinik "Am Stadtwald" in Frankfurt sollen diesen aufwendigen Eingriff durchführen. Allerdings ist die geplante Operation äußerst riskant, weil Bens Körpergewicht im Grenzbereich für einen derartigen Eingriff liegt...

Tierklinik am Stadtwald in Frankfurt

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung