Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Berlin

Tierklinik Berlin

Verliert Akira das Augenlicht?

Im Wartezimmer der Tierklinik Berlin sitzt Angela Andic zusammen mit ihren Kindern und ihrer Golden-Retriever-Hündin Akira. Normalerweise sorgt Akira mit ihrem fröhlichen Wesen stets für gute Laune in der Familie, aber seit dem Vorabend scheint etwas mit der Hündin nicht zu stimmen.

- Anzeige -

Akira hat die Augen seltsam verdreht und wirkt auch sonst leicht verwirrt. Tierarzt Dr. Bedrich Nakladal möchte herausfinden, was mit den Augen der Patientin los ist und begibt sich auf Spurensuche. Er entdeckt eine leichte Rötung unter der Nickhaut der Patientin und darüber hinaus stellt er fest, dass auch ihr Augeninnendruck zu niedrig ist.

Der Grund für diese Symptome könnte eine bakterielle Infektion oder der Befall mit anderen Parasiten sein. Ein Blutbild soll Klarheit bringen und bis dahin kann nur eine symptomatische Behandlung mit einer entzündungshemmenden Salbe durchgeführt werden.

Angela Andic ist sehr besorgt um ihre Akira. Sie weiß, dass Hunde durch eine bakterielle Infektion sogar ihr Augenlicht verlieren können. Bis zum Ergebnis der Blutuntersuchung kann sie nun leider nur hoffen und bangen...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung