Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Berlin

Tierklinik Berlin

Ohrenprobleme

Im Wartezimmer der Berliner Tierklinik wartet Simone Steinert mit ihrer erst vier Monate alten Katze Lena auf deren Behandlung. Das kleine Kätzchen plagt sich schon seit einiger Zeit mit einer chronischen Mittelohrentzündung herum.

- Anzeige -

Da die Haustierärztin mit ihrem Latein am Ende war, hat sie Lena an die Tierklinik überwiesen. Dr. Matthias Brunnberg und seine Kollegin Dr. Christiane Weingart untersuchen die Katze und vermuten einen Polypen als Ursache für die lang anhaltenden Ohrenprobleme.

Die genauere Diagnostik bringt zwei unschöne Ergebnisse zu Tage: Erstens befindet sich in beiden Gehörgängen eingeschlossene Eiter-Flüssigkeit. Diese muss dringend operativ entfernt werden, um Lena wieder ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen.

Allerdings finden die Experten zweitens heraus, dass das Katzenkind auch noch einen Herzfehler hat, der eine genaue Lebensprognose unmöglich macht. Ob sich der teure Ohren-Eingriff überhaupt lohnt, muss Besitzerin Simone Steinert nun selbst entscheiden...

Infos zur Tierklinik Berlin

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung