Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Berlin

Tierklinik Berlin

Nasenbluten bei Kalle

Andreas Völkner macht sich große Sorgen um seinen Hund Kalle. Der Rüde hat seit einigen Tagen eine angeschwollene Nase, die mit dicken Pusteln übersät ist. In der letzten Nacht hat sich Kalle sogar einige der Beulen blutig aufgekratzt.

- Anzeige -

Oberarzt Dr. Hans Werner will dem Liebling von Andreas Völkner helfen. Der erfahrene Histologe möchte zunächst eine Zellprobe aus dem angeschwollenen Gewebe nehmen, um den Charakter der Umfangsvermehrung zu bestimmen. Hoffentlich ist es kein Krebs.

Bei der Probenentnahme kommt es dann zu einer dramatischen Szene: Während der Tierarzt die Spritze ansetzt, bewegt sich Kalle so heftig, dass die Schwellung platzt. Ein wahrer Blutstrom ergießt sich auf den Behandlungstisch.

Diesen Schock müssen alle Beteiligten erst einmal verdauen, bevor Dr. Werner weiter diagnostizieren kann. Noch tappt er völlig im Dunkeln.

Infos zur Tierklinik Berlin

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung