Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Berlin: Extreme Beinfehlstellung!

Dank Spendengeldern können die Tierärzte die Beinfehlstellung der Dogge in einer großen Operation beheben.
Dank Spendengeldern können die Tierärzte die Beinfehlstellung der Dogge in einer großen Operation beheben.

Kann Dogge Samir geholfen werden?

Vor fast einem Jahr nahm Jacqueline Fritsch die Deutsche Dogge "Samir" über den Tierschutzverein "Besondere Tiere für Besondere Menschen" in Pflege. Der Hund leidet an einer extremen Fehlstellung der Vorder- und Hinterbeine und sollte in einem spanischen Tierheim eingeschläfert werden. Mittlerweile hat Jacqueline ihn liebevoll aufgepäppelt, doch seine Beine machen dem sonst lebensfrohen Hund immer noch große Probleme.

- Anzeige -

Nichtsdestotrotz hat die Berlinerin sich entschieden, den treuen Vierbeiner zu behalten. Eine große Operation würde Samir mehr Lebensqualität schenken und ihm ein Leben mit schmerzhafter Arthrose und starken Medikamenten ersparen. Hierfür hat der Verein über einen längeren Zeitraum Spendengelder gesammelt und jetzt ist es endlich soweit. Jacqueline Fritsch setzt all ihre Hoffnungen in diese OP. Kann das Tierärzte-Team von Prof. Dr. Leo Brunnberg der Dogge helfen?

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung