Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Bielefeld

Hund
Menschen, Tiere & Doktoren: Aiko soll eigentlich Jagdhund werden, doch ob das mit seiner Beinverletzung noch funktionieren wird?

Jagdhund oder nicht?!

In der Tierklinik Bielefeld warten Marko und Angela Niebuhr auf Hilfe für ihren Deutsch-Drahthaar Aiko: Der 10 Monate alte Rüde hat sich beim Spielen am rechten Hinterlauf verletzt.

- Anzeige -

Nachdem die Erstversorgung vom Haustierarzt übernommen worden ist, sollen jetzt die Spezialisten der Tierklinik über Aikos Zukunft entscheiden. Schließlich soll der Vierbeiner seiner Rasse alle Ehre machen und ein ausgebildeter Jagdhund werden.

Tierärztin Dr. Stefanie Berghahn untersucht Aikos Bein und hat keine guten Nachrichten für seine Besitzer: Der Rüde hat sich einen massiven Knochenbruch zugezogen und muss operiert werden – eine Metallplatte im Hinterlauf soll ihm wieder auf die Beine helfen.

Die Chancen auf einen Erfolg der OP stehen gut. Ob Aiko allerdings mit dieser Verletzung noch zum zertifizierten Jagdhund werden kann, ist ungewiss...

Tierklinik Bielefeld

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung