Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Bielefeld: Ein lahmender Schäferhund

Hat Kalif Bandscheibenprobleme?

In der Tierklinik Bielefeld ist eine eigenwilliger Patient zu Gast: der Schäferhund Kalif. Der imposante Rüde lahmt in der Hinterhand, wahrscheinlich hat er Bandscheibenprobleme. Frauchen Remedios Schäuble möchte Gewissheit haben.

- Anzeige -

Dr. Axel Gerdwilker übernimmt die Untersuchung. Schnell stellt er fest, dass es bei Kalif nicht nur ein Rückenproblem, sondern auch ein großes Erziehungsproblem gibt: Der kräftige Rüde zieht Frauchen an der Leine hin und her, anstatt dass sie ihren Hund führen würde.

Schwierige Untersuchung

Das erschwert einerseits die Untersuchung, andererseits führt das ständige Reißen und Ziehen natürlich auch zu einer Fehlbelastung der Gelenke.

Um eine genaue Diagnose zu erstellen, möchte Dr. Gerdwilker den Patienten im Magnetresonanztomographen untersuchen. Dazu muss Kalif allerdings ruhig gestellt werden - und das ist bei dem Hunde-Macho gar nicht so einfach...

Tierklinik Bielefeld

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung