Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Bielefeld: Not-OP bei einer Katze

Menschen, Tiere und Doktoren: Not-OP bei einer Katze
Menschen, Tiere und Doktoren: Not-OP bei einer Katze

Ein riskanter Eingriff

Studentin Sabine M. ist sehr beunruhigt: Ihre Maine-Coon-Katze Maja übergibt sich seit zwei Tagen und macht einen völlig apathischen Eindruck. Sie hofft, dass die Spezialisten in der Tierklinik Bielefeld ihrer "Freundin" helfen können.

- Anzeige -

Tierärztin Yvonne Welpmann begibt sich auf Spurensuche. Häufiges Erbrechen kann viele Ursachen haben, aber schon das Röntgenbild des Bauchraums gibt den entscheidenden Hinweis: Maja hat ein Loch im Zwerchfell. Dadurch drücken die Verdauungsorgane auf Herz und Lunge der Patientin und gleichzeitig werden die Därme eingeschnürt.

Maja muss so schnell wie möglich operiert werden, denn sonst besteht die Gefahr der Verstopfung. Außerdem bekommt sie jetzt schon kaum noch Luft zum Atmen. In der OP sollen die Organe wieder in die richtige Position gebracht werden, um dann den Riss im Zwerchfell zu schließen.

Allerdings ist der Eingriff sehr riskant: Vor allem Herz und Lunge werden dabei extrem beansprucht....

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung