Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Isernhagen

Menschen, Tiere und Doktoren
Tierklinik Isernhagen: Lebensgefährliche OP bei einer Bulldogge

Lebensgefährliche OP bei einer Bulldogge

In der Tierärztlichen Klinik Isernhagen haben Sandra Kleine und Tobias Mangert einen OP-Termin für ihre einjährige französische Bulldogge Muffin. Seit ein paar Monaten hat der junge Hund große Atemnot, was seine Lebensqualität stark einschränkt.

- Anzeige -

Das Problem ist bei seiner Rasse nicht untypisch: Kurzköpfige Hunde haben häufig zu enge Nasengänge, zu kleine Nasenlöcher und vergrößerte Gaumensegel. Dr. Werner Thiet will Muffins Nasenlöcher heute erweitern und sein Gaumensegel kürzen.

Doch Sandra Kleine und Tobias Mangert haben Angst, dass ihr Hund die Operation nicht überlebt. Durch die engen Atemwege kann eine Narkose für Muffin lebensgefährlich werden!

Schweren Herzens geben die Hundebesitzer ihren Liebling in die Hände des Fachtierarztes für Kleintiere...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung