Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Isernhagen

Foto: VOX/VP

Mini-Mütter

Familie Kaufmann hat ihr Herz an eine ganz besondere Hunderasse verloren: Die Kaufmann halten und züchten Chihuahuas. Die mexikanischen Mini-Hunde gelten als die kleinste Hunderasse der Welt und sie sind seit einigen Jahren vor allem als "Stadthund" sehr beliebt.

- Anzeige -

Die Kaufmanns sind mit ihren drei Chihuahua-Damen Ginger, Winni und Pepita in die Tierklinik Isernhagen gekommen, um herauszufinden, ob die drei wirklich tragend sind. Als Züchter hoffen sie natürlich auf möglichst viele Welpen. Allerdings haben sie bei Ginger die Befürchtung, dass sie nicht tragend ist.

Tierärztin Dr. Gabi Ringeling möchte die Trächtigkeit durch eine Röntgenaufnahme überprüfen. Da der Deckzeitpunkt schon relativ weit zurück liegt, sollten die Skelette der Welpen schon gut erkennbar sein.

Familie Kaufmann kann es kaum erwarten bis die Aufnahmen entwickelt sind. Sie hoffen, dass sich ihre Befürchtung, dass eine der drei Hundedamen nicht trächtig ist, als falsch heraus stellt...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung