Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Ismaning

Tierklinik Ismaning

Riskante Operation an der Blase

In der Tierklinik Ismaning steht eine riskante OP bevor. Die Mischlingshündin Flocke ist an einem lebensgefährlichen Blasentumor erkrankt, der wahrscheinlich bösartig ist. Ihre Besitzerin Regina Welk ist sehr besorgt.

- Anzeige -

Die Umfangsvermehrung muss auf jeden Fall entfernt werden. Auch wenn die Prognose für die acht Jahre alte Hundedame nicht die beste ist, hofft Klinikleiter Dr. Klaus Zahn durch diesen Eingriff Flockes Chancen zu erhöhen. Ein vierblättriges Kleeblatt von Flockes Frauchen soll außerdem Glück bringen.

Der Chirurg schneidet die Umfangsvermehrung sehr großflächig heraus, um alle eventuellen Krebszellen mit zu entfernen, und gibt den Tumor zur Zelluntersuchung. Das Laborergebnis wird zeigen, wie viel Zeit Flocke noch bleiben wird. Hoffentlich erfüllt der Talismann seine Funktion und es gibt einen guten Ausgang für die Patientin...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung