Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Lüneburg

Menschen, Tiere und Doktoren
In der Tierklinik Lüneburg wird der spanische Wasserhund Somo behandelt.

Sorge um einen spanischen Wasserhund

In der Tierklinik Lüneburg wartet der spanische Wasserhund Somo auf seine Behandlung. Der Rüde hat starke Rückenschmerzen. Herrchen Juan-Pedro Vives Carrasco ist mit den Nerven am Ende: Nach unzähligen vergeblichen Tierarztbesuchen sind die Experten in Lüneburg seine letzte Hoffnung.

- Anzeige -

Klinikchef Dr. Friedrich Müller findet schnell heraus, woher Somos schwere Schmerzen kommen: Der Patient leidet unter Wirbelgleiten. Dabei werden die Nervenwurzeln von einem zu beweglichen Wirbelkörper gequetscht. Soll Somo jemals wieder schmerzfrei herum laufen können, ist ein Eingriff unvermeidbar.

Dr. Müller operiert nach einem speziellen Verfahren, das er selbst entwickelt hat: Mit Hilfe eines Nagels will der Chirurg den betroffenen Wirbel blockieren, um weiteres Gleiten zu verhindern.

Der sehr dicke Nagel geht einmal waagerecht durch den Rücken und muss sehr genau angepasst werden. Der Eingriff ist riskant und bei Herrchen im Wartezimmer liegen die Nerven blank...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung