Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Lüneburg

Foto: VOX/VP

Atemnot bei Bulldogge Jack

In der Tierklinik Lüneburg suchen die Bulldogge Jack und seine Besitzer medizinischen Rat: Jack hat so große Probleme beim Atmen, dass er nur noch schlapp in der Ecke liegen kann. Das soll sich ändern.

- Anzeige -

Atemnot ist nicht unüblich bei kurzschnäuzigen Hunderassen und durch Überzüchtungen hat das Problem an Häufigkeit und Intensität noch zugenommen. Jack muss dringend operiert werden, denn langfristig können die Funktionsstörungen im Atemtrakt zu chronischen Lungen- und Herzerkrankungen führen.

Dr. Friedrich Müller möchte das "Luft-Problem" des Patienten gleich von mehreren Seiten angreifen: Er wird das Gaumensegel kürzen, die Nasenlöcher erweitern und die Mandeln entfernen. Diese aufwendige Aktion ist unerlässlich, wenn Jack wieder normal atmen können soll.

Mit mehr als 100 Operationen dieser Art gehört die Gaumensegelkürzung leider zu den häufigsten Eingriffen in der Tierklinik Lüneburg - eine traurige Routine...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung