Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Lüneburg

Katze: Bluttransfusion
Pugofka ist schwer krank...

Bluttransfusion

Im Wartezimmer der Tierklinik Lüneburg sitzt Elena Pawlow mit ihrem Liebling, dem Katzenkind Pugofka. Die erst sieben Monate alte Katze, die auf einer Müllkippe gefunden wurde, baut seit einigen Tagen immer weiter ab. Der Haustierarzt hat Gelbsucht in Verdacht und hat Pugofka in die Tierklinik überwiesen.

- Anzeige -

Dr. Pia Rittmann möchte herausfinden, was der Auslöser der Krankheit sein könnte. Gelbsucht kann unter anderem durch einen exzessiven Abbau roter Blutkörperchen bedingt sein oder aber durch eine Lebererkrankung wie zum Beispiel einen Tumor. In jedem Fall ist die Krankheit lebensbedrohlich.

Nach diversen Untersuchungen steht fest, dass Pugofka tatsächlich an einem Mangel an roten Blutkörperchen leidet. Die einzige Überlebenschance für das kranke Katzenkind ist eine Bluttransfusion.

Zum Glück hat die Tierklinik den Kontakt zu einer Züchterin, deren Katzen auf Blutspenden spezialisiert sind...

Homepage der Tierklinik Lüneburg

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung