Aktuell nicht im Programm

Tierklinik Recklinghausen

Jürgen Drews
Menschen, Tiere & Doktoren: Jürgen Drews macht sich Sorgen um seine kleine Dackeldame.

Prominentes Herrchen

In der Tierklinik von Berthold Menzel in Recklinghausen herrscht gespannte Vorfreude, denn es hat sich prominenter Besuch angekündigt. Schlagerbarde Jürgen Drews hat einen Termin mit seiner Dackeldame Finchen. Die Hündin muss am Auge operiert werden.

- Anzeige -

Der Liebling des "Königs von Mallorca" hat ein hängendes Augenlid als Folge einer komplizierten Zahn-OP: Nach dem Eingriff traten Komplikationen auf und Finchen musste ein zweites Mal operiert werden. Durch die Vernarbung hängt nun das Augenlid. Das soll heute korrigiert werden.

Auch wenn die Vermutung bei einem Promi-Hund nahe liegt, ist der Eingriff alles andere als rein kosmetisch. Früher oder später könnte das hängende Lid zu einer chronischen Entzündung führen und das möchte der Tierarzt auf jeden Fall verhindern. Außerdem hat sich bei Finchen am gleichen Auge ein Lidrandtumor gebildet, der ebenfalls entfernt werden muss.

Klinikchef Berthold Menzel plant, den Tumor heraus zu schneiden und dadurch gleichzeitig das Lid zu straffen. Finchens prominentes Herrchen ist damit grundsätzlich einverstanden, allerdings bereitet ihm die Vollnarkose große Sorgen. Immerhin hat Finchen schon einige Jahre auf dem Puckel. Bis sein Liebling wieder aufwacht, ist dem Star gar nicht nach Singen zumute...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung